Bei uns können Sie etwas bewegen!

Sie suchen neue Herausforderungen? Bei der Lead Discovery Center GmbH (LDC) finden Sie das Beste aus beiden Welten – Wissenschaft und Industrie. Wir verbinden professionelle Wirkstoffforschung mit den flexiblen Strukturen und der lebendigen Atmosphäre eines Start-ups. Bei uns können Sie zur Entwicklung von Medikamenten beitragen, die das Leben von Millionen Menschen verbessern können.

 

 

Offene Stellen

Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) in befristeter Teilzeitbeschäftigung

PDF herunterladen
mehr

Die Lead Discovery Center GmbH (LDC) ermöglicht die Umsetzung von Wissenschaft auf Weltniveau in innovative Therapien zum Nutzen der Patienten. In interdisziplinärer, grenzüberschreitender Zusammenarbeit bilden wir ein wichtiges Bindeglied zwischen Wissenschaft und Industrie. Gemeinsam mit unserem breiten Netzwerk meistern wir die frühen Phasen der Wirkstoffforschung und verwandeln bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse in validierte Leitstrukturen, die bereit für die pharmazeutische Entwicklung sind.

Wir stellen an unserem Standort in Planegg zum nächstmöglichen Termin ein:

Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) in befristeter Teilzeitbeschäftigung

Ihre Aufgaben:

  • Im Bereich der Teamassistenz u.a. zuständig für Empfang, Bearbeitung und Verteilung der Post, Planung und Organisation von Catering sowie Reiseplanung und -vorbereitung
  • Im Bereich Einkauf: kontrollierte Warenannahme und sachgerechte Wareneinlagerung, Durchführung von Versand
  • Im Bereich Operations: Koordination von Gerätewartungen und Reparaturen, Ansprechpartner für externe Dienstleister, Management der Räumlichkeiten, Betriebssicherheit
  • Kommunikative Schnittstelle zum LDC Hauptstandort in Dortmund für die Bereiche Administration und Operations

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Organisationstalent und Zuverlässigkeit
  • Sehr gute Teamfähigkeit und Lernfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in MS-Office-Software (Word, Excel)
  • Gutes Kommunikationsvermögen

Unsere Leistungen

  • Befristete Teilzeitstelle mit Option auf Weiterbeschäftigung
  • Flexibles Arbeitszeitmodell zur Vereinbarung von Beruf und Familie
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Arbeitsumfeld in einer freundlichen und respektvollen Atmosphäre mit flachen Hierarchien
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung

Über uns
Wir sind eine translationale Organisation für die frühe Arzneimittelforschung, die beide Hemisphären versteht und intensiv mit ihnen zusammenarbeitet: die akademische Welt und die Industrie. Viele von uns kombinieren einen wissenschaftlichen Hintergrund mit jahrelanger Erfahrung in der Biotechund Pharmaindustrie. Gemeinsam decken wir alle Kerndisziplinen der Arzneimittelforschung ab, insbesondere Medizinalchemie, Assay-Entwicklung & Screening, Biologie, Pharmakologie und therapeutische Antikörper.

itte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail unter Angabe der Referenz LDC2021OP_01 an bewerbung@lead-discovery.de bis zum 31.05.2021

Chemielaborant, technischer Assistent, CTA (m/w/d) für die organische Synthese in der Abteilung Medizinalchemie

PDF herunterladen
mehr

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung im Bereich der organischen Synthese und Wirkstoffforschung? Die Lead Discovery Center GmbH (LDC) ermöglicht die Umsetzung von Wissenschaft auf Weltniveau in innovative Therapien zum Nutzen der Patienten. In interdisziplinärer, grenzüberschreitender Zusammenarbeit bilden wir ein wichtiges Bindeglied zwischen Wissenschaft und Industrie. Gemeinsam mit unserem breiten Netzwerk meistern wir die frühen Phasen der Wirkstoffforschung und verwandeln bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse in validierte Leitstrukturen, die bereit für die pharmazeutische Entwicklung sind.
Wir stellen in Dortmund zum nächstmöglichen Termin ein:

Chemielaborant, technischer Assistent, CTA (m/w/d) für die organische Synthese

in der Abteilung Medizinalchemie.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Vorbereitung der Synthesen von neuartigen, organischen Verbindungen zur Testung als potentielle Wirkstoffe
  • Durchführung der Synthese aus weiten Bereichen der organischen Chemie
  • Aufreinigung der Syntheseprodukte (z.B. Säulen-Chromatografie mittels automatisierter Flash-Automaten, präparative HPLC, Umkristallisieren, etc.)
  • Identifizierung und Reinheitsbestimmung mittels LC-MS, GC-MS, NMR-Spektroskopie, etc.
  • Betreuung und Instandhaltung der entsprechenden Geräte
  • Protokollierung und Dokumentation von Versuchsabläufen und -ergebnissen

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten, chemisch-technischen Assistenten, Master o.ä.
  • Fundierte praktische Erfahrung in einem großen Bereich der organischen Chemie (unterschiedliche Substanzklassen, mg bis 50 g-Bereich, inerte Bedingungen, Tieftemperaturreaktionen, Aufreinigungen) sowie in analytischen Techniken (NMR, LC-MS);
  • Verständnis von grundlegenden organischen Reaktionen (Oxidation, Reduktion, reduktive Aminierung, Suzuki-Kupplung, etc.)
  • Engagement und Begeisterungsfähigkeit beim Lösen von gegebenenfalls auftretenden Problemen
  • Sehr gute Teamfähigkeit und Lernfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in einem gängigen chemischen Zeichenprogramm und der MS-Office-Software (Word, Excel); Kenntnisse im Umgang mit SciFinder sind von Vorteil
  • Gutes Kommunikationsvermögen und gute Englisch Kenntnisse

Unsere Leistungen:

  • Unbefristete Vollzeitstelle in Dortmund
  • Innovative und abwechslungsreiche Projekte in der frühen Arzneimittelforschung
  • Flexibles Arbeitsumfeld in einer freundlichen und respektvollen Atmosphäre mit flachen Hierarchien
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige vollständige Bewerbung per E-Mail unter Angabe der Referenz LDC2020CTA_MC01 an bewerbung@lead-discovery.de bis zum 31. Januar 2021.

Technischen Assistenten (m/w/d) BTA, MTA

PDF herunterladen
mehr

Die Lead Discovery Center GmbH (LDC) ermöglicht die Umsetzung von Wissenschaft auf Weltniveau in innovative Therapien zum Nutzen der Patienten. In interdisziplinärer, grenzüberschreitender Zusammenarbeit bilden wir ein wichtiges Bindeglied zwischen Wissenschaft und Industrie. Gemeinsam mit unserem breiten Netzwerk meistern wir die frühen Phasen der Wirkstoffforschung und verwandeln bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse in validierte Leitstrukturen, die bereit für die pharmazeutische Entwicklung sind.

Wir stellen befristet in Dortmund zum nächstmöglichen Termin ein:

Technischen Assistenten (m/w/d) BTA, MTA

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Durchführung von zellulären Assays zur biologischen Charakterisierung von niedermolekularen Verbindungen
  • Bestimmung der Aktivität von Substanzen
  • Unterstützung bei der Identifizierung neuer Wirkmechanismen

Ihre Qualifikationen:

  • Ausbildung als BTA/MTA/PTA oder Biolaborant/-in mit Ausrichtung auf Zellbiologie, Molekularbiologie und/oder Biochemie erfolgreich abgeschlossen
  • Sehr gute Erfahrung mit gängigen proteinbiochemischen und/oder zellbiologischen Techniken (z.B. Zellkultur, DNA-Transfektion, SDS-PAGE, Mikroskopie)
  • Interesse an biologischen Fragestellungen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Software (Excel) sind von Vorteil
  • Eigenverantwortliche und zuverlässige Arbeitsweise

Unsere Leistungen

  • befristete Vollzeitstelle für eine Elternzeitvertretung
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexibles Arbeitsumfeld in einer freundlichen und respektvollen Atmosphäre mit flachen Hierarchien
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung

Über uns
Wir sind eine translationale Organisation für die frühe Arzneimittelforschung, die beide Hemisphären versteht und intensiv mit ihnen zusammenarbeitet: die akademische Welt und die Industrie. Viele von uns kombinieren einen wissenschaftlichen Hintergrund mit jahrelanger Erfahrung in der Biotech- und Pharmaindustrie. Gemeinsam decken wir alle Kerndisziplinen der Arzneimittelforschung ab, insbesondere Medizinalchemie, Assay-Entwicklung & Screening, Biologie, Pharmakologie und therapeutische Antikörper.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail unter Angabe der Referenz LDC2021BTA_01 an bewerbung@lead-discovery.de bis zum 30. April 2021