Innovative Projekte

Das LDC bietet biopharmazeutischen Unternehmen Zugang zu hochwertigen pharmazeutischen Leitstrukturen (leads) und therapeutischen Antikörpern, die aus den innovativsten Forschungsprojekten führender akademischer Einrichtungen hervorgegangen sind. Für unsere Leitstrukturen wurde Wirksamkeit in relevanten in vivo Modellen nachgewiesen und ein umfassendes Datenpaket erstellt, so dass ein nahtloser Übergang in das Entwicklungsportfolio eines Partners gewährleistet wird. Industriepartner können mit dem LDC und den jeweiligen akademischen Partnern in Kontakt bleiben und diese weiterhin zu Rate ziehen, oder die Kooperation fortsetzen.

Erfolgreiche Risikominimierung

Bei der Auswahl der Projekte und während des gesamten Projektverlaufes werden strikte Go/No-Go Kriterien angewandt. So stellen wir sicher, dass unsere Leitstrukturen überdurchschnittliche Erfolgsaussichten haben.

LDC Portfolio

90 Projekte am LDC begonnen
22 Verträge mit der Industrie abgeschlossen (Option, Lizenz, Ko-Entwicklung, Spin-off, Tochterunternehmen)
29 Projekte, die zurzeit aktiv am LDC weiterentwickelt werden
17 Projekte, die aus wissenschaftlichen Gründen gestoppt wurden
15 Projekte, für die Finanzierung oder Partner gesucht werden
> 300 Projektvorschläge aus dem akademischen Netzwerk

 

Flexible Strukturen für eine Partnerschaft

Je nach Wunsch und strategischer Ausrichtung des Partners bieten wir vielfältige Möglichkeiten, die Partnerschaft zu strukturieren:

  • Optionsvereinbarungen
  • Ko-Entwicklungs- oder Kooperationsabkommen
  • Lizenzvereinbarungen
  • Strategische Partnerschaften
  • Inkubation und Finanzierung früher Projekte beim LDC
  • Spin-offs
Ihre Vorteile

Sie …

  • gewinnen Zugang zu hochinnovativen Therapie-Ansätzen (first/best-in-class)
  • übernehmen aussichtsreiche Leitstrukturen mit nachgewiesener Wirksamkeit (proof-of-concept)
  • können sich bereits in einer sehr frühen Phase in das Projekt einbringen
  • arbeiten mit einem Team, das die Anforderungen der Industrie versteht und Ihre Sprache spricht
  • erweitern Ihr Netzwerk um exzellente WissenschaftlerInnen
  • können Projektideen validieren