Lead-Discovery-Center

 

Möchten Sie mehr darüber
erfahren, was wir unter einer „Leitstruktur” verstehen?

>> Lead-Definition und Lead-Kriterien

Mission: exzellente Grundlagenforschung
zum Patienten bringen

Die biomedizinische Grundlagenforschung in Deutschland gilt weltweit als erstklassig. Allerdings bleibt die Umsetzung der Forschungsresultate in kommerziell und medizinisch wertvolle Produkte weit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Dieses Potenzial nutzt das LDC – und überführt innovative Forschungsansätze in enger Zusammenarbeit mit akademischen Partnern in die pharmazeutische Anwendung. Das LDC versteht sich als “Translational Drug Discovery Center“ und ist damit Wegbereiter für neuartige Medikamente und Therapien zum Wohle der Patienten.

Innovationslücke zwischen Forschung und Industrie

Der mangelnde Reifegrad ist bei den meisten wissenschaftlichen Projekten in der Grundlagenforschung die größte Hürde auf dem Weg zur effektiven Wirkstoffentwicklung. … mehr

Die Lücke nachhaltig schließen

Seit seinem Bestehen hat das LDC mit großem Erfolg dazu beigetragen, die Lücke zwischen Grundlagenforschung und industrieller Arzneimittel-Entwicklung zu schließen. … mehr

Neue Hoffnung für Patienten

Das LDC wird zum Wegbereiter für neue Medikamente und innovative Therapiekonzepte für kritische und lebensbedrohliche Krankheiten wie Krebs, Entzündungsleiden, neurodegenerative oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dabei beschränkt sich das LDC jedoch nicht nur auf kommerziell besonders attraktive Märkte (Blockbuster Indikationen): Es berücksichtigt auch Nischen-Indikationen mit einem vorrangig humanitären Anspruch, für die ein besonders hoher Bedarf nach neuen Therapien besteht.