Lead-Discovery-Center

 

Als unser Partner können Sie

> Ihr Projekt in die Anwendung bringen

> den Projektwert bei moderaten Kosten erheblich steigern

> Ihre Patentposition ausbauen

> künftige Lizenzeinnahmen erhöhen

> mit erfahrenen Experten zusammenarbeiten

> Ihr Wissen in translationaler Forschung erweitern

> den Mehrheitsanteil an Ihrem Projekt behalten

>> Kontaktieren Sie
uns direkt

Von frühen Projekten zu kommerziellen Werten

In den meisten Fällen können akademische Forschungseinrichtungen und Universitäten ihre Projekte nur bis zu einem frühen Stadium vorantreiben, das noch weit von einem Proof of Concept in Tiermodellen entfernt ist. Zu diesem Zeitpunkt ist es üblicherweise sehr schwierig, eine direkte Partnerschaft mit der Industrie zu erreichen, weil das Risiko des Scheiterns in der Anwendung noch sehr hoch und dadurch der kommerzielle Wert der Projekte extrem gering ist.

Hier übernimmt das LDC eine Mittlerrolle
Das LDC bietet genau die professionelle Expertise und Infrastruktur, die notwendig ist, um diese frühen Projekte zu pharmazeutischen Wirkstoffen auf Leitstrukturebene weiterzuentwickeln. Leitstrukturen verfügen dann über einen substanziellen Reifegrad, der für Industriepartner höchst attraktiv ist – und damit über ein großes kommerzielles Potenzial. Bei den am LDC durchgeführten Forschungsarbeiten handelt es sich nicht um reine Dienstleistung, sondern um eine Mischform aus Projektbeteiligung und Auftragsforschung – mit moderater Preisgestaltung und gemeinsamer Risikoverteilung. Eine anteilige Förderung durch öffentliche Mittel kann je nach Projekt beantragt werden.

Die Projektpartner haben die Möglichkeit, durch die Kooperation mit dem LDC die Werthaltigkeit ihrer Projekte zu überschaubaren Kosten deutlich zu steigern. Außerdem können sie auf diese Weise ihre Patentposition ausbauen und dabei weiterhin aktiv an der Entwicklung ihrer Projekte mitarbeiten. Das LDC vermittelt zudem im Rahmen von trilateralen Kooperationen wertvolle Kontakte zu Industriepartnern.

Kooperation mit geteiltem Risiko und gemeinsamem Gewinn

Bei seinen Kooperationen setzt das LDC auf echte Zusammenarbeit mit seinen Partnern, um optimale Ergebnisse für jedes Projekt zu erzielen. Geistiges Eigentum, das während der Partnerschaft entsteht, wird zwischen dem LDC und seinen Partnern entsprechend ihrer Beiträge zum Projekt geteilt. Gleiches gilt für gemeinsam erwirtschaftete Erlöse. Auf diese Weise profitieren nach der Kommerzialisierung sowohl das LDC als auch seine Partner vom gesteigerten Wert der Projekte, aus denen sie gemeinsam hoch qualitative Wirkstoffe entwickelt haben.