Lead-Discovery-Center

>> Archiv Pressemitteilungen



Newsletter abonnieren
Empfangen Sie aktuelle Informationen über
das LDC

Pressemitteilungen

17.07.2018

Die Lead Discovery Center GmbH ist Teil des Projekts Ras Inhibition in soliden Tumoren (RIST)

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

>> mehr >> PDF zum Download

 

17.07.2018

Die Lead Discovery Center GmbH ist Teil des Projekts EMODI

-  Entwicklung innovativer EGFR und ERBB2-Tyrosin-kinasehemmer und molekularer Diagnostik der nächsten Generation für die präzise Behandlung von Tumorerkrankungen.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

>> mehr >> PDF zum Download

 

17.07.2018

Die Lead Discovery Center GmbH ist Teil des Projekts StemCellFactory III

- Standardisierte und integrierte Verfahren zur personalisierten stammzellbasierten Wirkstoffprädiktion mittels reprogrammierter Blutzellen.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

>> mehr >> PDF zum Download

 

21.06.2018

Grünenthal, Lead Discovery Center und Max-Planck-Gesellschaft gehen eine Forschungskollaboration zu Charcot-Marie-Tooth 1A (CMT1A) ein

Grünenthal, die Lead Discovery Center GmbH (LDC), Max-Planck-Innovation und das Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin (MPI-EM) sind eine Forschungskollaboration zur Entwicklung neuer Therapien für Patienten mit Charcot-Marie-Tooth 1A (CMT1A), einer angeborenen neurologischen Erkrankung, eingegangen.

>> mehr >> PDF zum Download

 

02.05.2018

11 Millionen Euro für Dortmunder Verbund zur Entwicklung neuer Wirkstoffe

Innovatives Netzwerk mit acht Partnern für NRW

Drug Discovery Hub Dortmund (DDHD) heißt die neue Initiative am Zentrum für integrierte Wirkstoffforschung (ZIW) der TU Dortmund, die am 1. April gestartet ist. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus acht Einrichtungen bündeln hier ihre vielfältige Expertise, um gemeinsam eine Infrastruktur für die Wirkstoffforschung in NRW aufzubauen. Beteiligt sind neben der TU Dortmund das Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie (MPI), das Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund (IfADo), das Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS - e.V., die Taros GmbH & Co. KG, die PROvendis GmbH, das BioMedizinZentrum Dortmund (BMZ) und die Lead Discovery Center GmbH (LDC).

>> mehr >> PDF zum Download

 

23.04.2018

LDC: Neue Zweigstelle zur Entwicklung therapeutischer Antikörper in München

Die Lead Discovery Center GmbH (LDC) hat eine Niederlassung im Biotechcluster München etabliert, die LDC Biologics. Während sich das Team in Dortmund auf chemische Wirkstoffe (small molecules) konzentriert, wird der Schwerpunkt in München auf der Entwicklung therapeutischer Antikörper liegen.

>> mehr >> PDF zum Download

 

11.07.2017

Daiichi Sankyo, Max-Planck-Innovation und das Lead Discovery Center geben Kooperation im Bereich der Krebsforschung bekannt

 

Daiichi Sankyo, Max-Planck-Innovation und LDC haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Damit erhält Daiichi Sankyo die Option, exklusive Rechte an einer neuen Leitstruktur zur Behandlung von Krebs zu erwerben, die am LDC entwickelt wird.

>> mehr >> PDF zum Download

 

11.04.2017

LDC und SOTIO schließen Lizenz- und Kooperationsabkommen zur Entwicklung einer neuartigen Krebstherapie

Die Lead Discovery Center GmbH (LDC), die Max-Planck-Innovation GmbH (MI) und SOTIO a.s. haben eine Kooperations- und Lizenzvereinbarung unterzeichnet. Damit erhält SOTIO die exklusiven Rechte an einem onkologischen Entwicklungsprogramm, das eine neue Zielstruktur im Tumorstoffwechsel adressiert. Sie wurde am Max-Planck-Institut für Biologie des Alterns entdeckt und gemeinsam vom LDC und Max-Planck Wissenschaftlern in der Wirkstoffforschung vorangetrieben.

 

>> mehr >> PDF zum Download

 

20.03.2017

Arix Bioscience plc, LDC und Universität Leeds vereinbaren Zusammenarbeit zur Wirkstoffentwicklung im Bereich Stoffwechselerkrankungen

Erstes gemeinsames Projekt aus der LDC-Arix Vereinbarung

Arix Bioscience plc (LSE:ARIX), ein globales Life Science Unternehmen zur Förderung medizinischer Innovation, hat eine Vereinbarung mit LDC, Max Planck Innovation und der Universität Leeds zur gemeinsamen Wirkstoffentwicklung im Bereich Stoffwechselerkrankungen unterzeichnet - basierend auf Forschungsergebnissen aus diesen Organisationen.

>> mehr >> PDF zum Download

>> hier klicken

 

12.10.2016

LDC und UGISense AG starten Zusammenarbeit auf neuer Wirkstoffklasse

Die Lead Discovery Center GmbH (LDC) und die Biotech-Firma UGISense AG werden zukünftig kooperieren, um innovative Wirkstoffe unter Einsatz der proprietären UgimerTM Antisense-Plattform zu entwickeln.

>> mehr >> PDF zum Download

 

07.06.2016

Das LDC und die kanadische McGill University erhalten $1 Million Förderung für gemeinsame Wirkstoffforschung

 

Erstes Förderprojekt im Rahmen des Kanada / Deutschland Förderprogramms

Wissenschaftler des Lead Discovery Centers (LDC) in Dortmund und der McGill University in Montréal, Kanada, werden künftig eng zusammenarbeiten. Gemeinsam wollen die Teams eine neue Technologieplattform entwickeln, um Wirkstoffe gegen Krankheiten zu identifizieren, die mit einem fehlerhaften Transport und einer Fehlfaltung von Proteinen in Verbindung stehen. Die Zusammenarbeit wird über drei Jahre mit insgesamt $ 1 Millionengefördert (kanadische Dollar, ca. EUR 0,7 Millionen).

>> mehr >> PDF zum Download

 

11.05.2016

LDC und Boehringer Ingelheim kooperieren, um gemeinsam neue Ansätze zur Behandlung von Schizophrenie zu entwickeln

 

Die Lead Discovery Center GmbH (LDC), Max-Planck-Innovation GmbH und Boehringer Ingelheim International GmbH haben einen Vertrag unterzeichnet, mit dem Boehringer Ingelheim die Option erhält, eine neue Wirksubstanz zur Behandlung von Schizophrenie exklusiv zu lizenzieren, die derzeit am LDC entwickelt wird.

>> mehr >> PDF zum Download

 

21.01.2016

LDC schließt neue Industriepartnerschaft zur Erforschung innovativer Medikamente

 

LDC und Roche wollen gemeinsam innovative Wirkstoffprojekte vorantreiben

 

Die Lead Discovery Center GmbH (LDC) und Roche werden kooperieren, um innovative therapeutische Möglichkeiten zu entdecken und zu entwickeln. Es sollen mehrere Krankheitsfelder mit dringendem Bedarf adressiert werden.

>> mehr >> PDF zum Download

 

 

Presseartikel

Ernst & Young Biotech-Report 2013

Lead Discovery Center: Skipping Biotech – Verzichtet Pharma in Zukunft auf Biotech?

Artikel: Dr. Bert Klebl

 >> PDF Download

 

Antwort auf den Strukturwandel in der Pharmaindustrie

Bert Klebl, Peter Nussbaumer und  Matthias Stein-Gerlach;
transkript | Sonderheft Kapital & Börse Mai 2009

>> Transkript Online

 

Feinschliff an medizinischen Rohdiamanten

Text: Marcus Anhäuser
Max Planck Forschung Heft Spezial „Innovation“ / 2009
Seiten 47 – 53

>> Max Planck multimedial

 

Pakt für Forschung und Innovation

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung- Neue Dynamik in der Forschung

>> Link